Bier und Braukurs

Domspuk

Unser Kellerbier. Diese Biersorte wurde früher in Holzfässern zum Reifen abgefüllt und traditionell in unterirdischen Kellergewölben gelagert. Das Bier ist süffig. Optisch bezeichnen wir unser Kellerbier als bernsteinfarben. Das edle Nass wird nicht pasteurisiert und nicht gefiltert, sondern einfach naturbelassen. Die Herstellungsweise ähnelt noch immer der vor vielen hunderten von Jahren und verleiht dem Bier einen vollmundigen, leicht fruchtigen und lieblichen Geschmack. Im Nachtrunk hat es die Noten vom edlen Saazer Hopfen.

Probieren Sie!

Nachtwächter

Schwarzbier hat in Thüringen eine lange Tradition. Noch vor einigen Jahrzehnten war es das meistgetrunkenste Bier bevor das Pils den Markt eroberte. In Anlehnung an dieser Tradition haben wir nach eigenem Rezept ein Schwarzbier kreiert. Dieses ist etwas kräftiger im Geschmack, behält aber dabei eine Leichtigkeit und seine helle, leichte Seele.

Sonderbrauungen

Zu unseren beiden Fassbieren kreieren wir ständig neue Biersorten, die wir in kleinen Margen herstellen und anschließend in Flaschen abfüllen. Fragen Sie einfach den freundlichen Mitarbeiter.
b_angebote.png

Brauereitag

Als Firmenevent oder einfach mit guten Freunden.

Wer mehr über unser Bier und die Tradition des Brauens wissen möchte, kann sich in Gruppen von 8 bis 12 Personen dazu anmelden. Zur Schulung gibt es reichlich zu Trinken und zu Essen. Unser Bierrufer erzählt im historischen Gewand über Erfurter Biertraditionen und nimmt Sie mit auf eine kleine Stadtführung. Der Brauertag nimmt ca. 5-6 Stunden in Anspruch. Sie können ihr eigen kreiertes Bier nach ca. 5 Wochen im Braukeller genießen oder es sich nachschicken lassen.

Leistungen:

  • Einführung in die Welt des Brauens
  • Vesperplatte am Mittag
  • Spelunkenbuffet am Abend
  • 4 Biersorten zur Verkostung
  • Kleine Stadtführung
  • Kellerbier satt
  • 1l vom Selbstgebrauten und viel Spaß mit dem Bierbrauer

89,00 € Pro Person